Für preisbewusste Genießer: Luminarc Cognacgläser

Unsere Überschrift verrät es bereits: Die Luminarc Cognacschwenker sind für allem für preisbewusste Genießer einen Blick wert. Der Grund? Mit diesen Gläsern erhält man eine solide Qualität zum ausgesprochene verführerischen Preis. Vier Cognacgläser von Luminarc werden schon für unter 30 Euro im Paket angeboten.

Gute Qualität zum fairen Preis: Luminarc Cognacschwenker

Luminarc CognacglasMuss man deswegen Abstriche bei der Qualität machen? Nein, nur bedingt. Natürlich können die Luminarc Cognacgläser nicht ganz mit der hohen Brillanz von Edel-Schwenkern wie dem Riedel Sommeliers Cognacglas, dem Rosendahl Grand Cru oder dem Schott Zwiesel Pure mithalten. Will es auch gar nicht. Der Markenhersteller Luminarc strebt eher das Alltagssegment mit seinen Glasprodukten an. Und mal ganz ehrlich: Zu diesem Preis kann man natürlich auch keine mundgeblasenen oder aufwendig veredelten Gläser erwarten. Dennoch überzeugen die Luminarc Cognacschwenker: Sie sind spülmaschinenfest und haben eine handliche Größe. Ganze 0,25 Liter Weinbrand passen theoretisch hinein – praktisch wird wohl kein Genießer jemals so viel Cognac hineingießen. Dafür wäre die Spirituose auch viel zu kostbar…

Positive Bewertungen für das CognacGlas

Auch bei Amazon bekommt das Cognacglas-Set gute Bewertungen: „Zum Cognac trinken und genießen super geeignet und von toller Qualität, dazu noch Preiswert und haben tolle Größe. Auf jeden Fall Empfehlenswert!“, schreibt etwa eine Kundin. Ein anderer bemängelt, dass bei ihm ein Glas bereits zerbrochen angekommen sei. Doch steht zu vermuten, dass dies nicht etwa auf einer mangelhafte Verarbeitung zurückzuführen ist, sondern beim Transport durch eine raue Behandlung des Paketes. Vor derlei Gefahren sind auch teurere Cognacgläser natürlich leider nicht gefeit.

Für alle Arten von Weinbrand geeignet

Der Luminarc Cognacschwenker ist laut Hersteller für alle Arten von Weinbrand geeignet: Gleich ob Cognac, Armagnac oder Brandy – sie alle werden in diesem Glas gleichermaßen stilvoll serviert. Einige Rezensenten bei Amazon verwenden es wohl sogar für Whisky oder Rum. Bei letztgenannten sind wir naturgemäß etwas vorsichtig. Gibt es doch spezielle Whiskygläser nicht ohne Grund: Die kleinere Fläche ist besser für Single Malts geeignet. Ein Weinbrand fühlt sich hingegen auch im voluminösen Schwenker wohl. Wobei auch hier der Trend zu kleineren Trinkgefäßen geht.

Luminarc: Lebenskultur aus Frankreich

Luminarc Cognacgläser im KartonFragen Sie da mal einen Franzosen: Er wird die Angewohnheit der Deutschen zum Cognacschwenker nur belächeln und ihnen ein kleineres, umso stilvolleres Cognacglas reichen. Vielleicht sogar ein Luminarc. Denn der bekannte Glas-Hersteller kommt aus Frankreich und tritt von dort aus seinen Siegeszug in die Wohnzimmerschränke der Welt an. Neben den Gläsern für Cognac gibt es ein breites Sortiment an Glaswaren für den Alltag ebenso wie Küchenutensilien. Und: Sogar in edleren Bars sollen die Luminarc Cognacgläser schon gesichtet worden sein. Auch gute Barkeeper und Restaurantchefs wissen eben, wo man gute Qualität zum exzellenten Preis erhält.

Luminarc Cognacglas im Test

Luminarc Cognacglas im Test
7

Design

5/10

Verarbeitung

7/10

Preis-Leistung

9/10

Vorteile

  • Günstiger Preis im Set
  • Viele positive Kundenbewertungen
  • Französischer Hersteller
  • Spülmaschinenfest

Nachteile

  • Eher simples Design